Schwerer Unfall in Cleeberg – 69 – Jähriger schwer verletzt

Veröffentlicht am 08.Mai.2018 um 17:26 Uhr | Zuletzt geändert am: 08.Mai.2018 um 17:26 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Langgöns: Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montagnachmittag in der Forsthausstraße in Cleeberg. Dabei wurde ein 69 – jähriger Fußgänger sehr schwer verletzt. Der Langgönser wurde zwischen einem Omnibus und einem PKW eingeklemmt. Ein 65 – Jähriger war mit dem Bus in Richtung Espa unterwegs und wollte an einem auf der rechten Seite geparkten Skoda Octavia vorbeifahren. Der Fußgänger stand, so die bisherigen Ermittlungen, an der Fahrertür des Skoda und unterhielt sich mit der Fahrerin des Skoda. Beim Vorbeifahren kam es dann zur Berührung. Der 69 – Jährige wurde danach mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Fahrer des Omnibusses erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in eine Klinik gebracht.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Rettungswagen: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com