Frauenleiche im Niddapark – Polizei geht von Tötungsdelikt aus

Veröffentlicht am 09.Mai.2018 um 11:05 Uhr | Zuletzt geändert am: 09.Mai.2018 um 12:35 Uhr

Symbolfoto; © SZ-Designs/Fotolia.com



Frankfurt (ots) – (as) Heute, Mittwochmorgen gegen 06.30 Uhr, hat ein Passant eine tote Frau im Niddapark entdeckt.

Den ersten Erkenntnissen nach dürfte die junge Frau etwa Anfang 20 Jahre alt sein. Ihre Identität ist bislang ungeklärt. Sie war normal bekleidet und hatte blonde Haare, die zu einem Zopf gebunden sind.

Äußerlich wies die Tote Verletzungen auf, die auf ein Gewaltverbrechen hindeuten. Aktuell ist der Fundort großräumig abgesperrt und die Spurensicherung der Kriminalpolizei läuft. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen war am Morgen auch ein Polizeihubschrauber über dem Niddapark im Einsatz.

Weitere Angaben können zum jetzigen Zeitpunkt nicht gemacht werden.

Die Kriminalpolizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 069 – 755 53111.

Bildquelle:

  • Polizeiabsperrung: Symbolfoto; © SZ-Designs/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 09.Mai.2018 um 12:35 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com