Rentner wurde von falschem Polizeibeamten angerufen

Veröffentlicht am 09.Mai.2018 um 16:57 Uhr | Zuletzt geändert am: 09.Mai.2018 um 16:57 Uhr



Hungen: Alles richtig gemacht hat ein 68 – Jähriger Hungener am Montagabend nach einem Anruf eines falschen Polizeibeamten. Der Mann fragte nach dem Telefonat bei der Polizeistation in Grünberg nach. Somit stellte es sich schnell heraus, dass sich bei dem 68 – Jährigen ein Betrüger gemeldet hatte. Der Betrüger hatte zuvor behauptet, dass er von der Polizei sei. Er gab sich als ein Herr Zorn vom Kommissariat 34 aus. Weiter schilderte der angebliche Polizist, dass man gerade zwei Einbrecher festgenommen und bei ihnen ein Notizbuch mit dem Namen des Hungeners gefunden habe. Der Betrüger nannte dem 68-Jährigen noch die Rückrufnummer „0641-71060“. Nach diesem Gespräch kam es dann zur Aufklärung durch die „richtige“ Polizei.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com