Unbekannte schneiden Pony Mähne ab Polizei bittet um Mithilfe

Veröffentlicht am 11.Mai.2018 um 16:29 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Feb.2019 um 13:59 Uhr



Schöffengrund-Niederquembach: Auf einer Koppel in der Verlängerung der Luisenstraße schnitten Unbekannte die Mähne eines Shetlandponys ab. Die Wetzlarer Polizei bittet bei der Ermittlung der Täter um Mithilfe.

Am Mittwoch (09.05.2018), gegen 16.00 Uhr suchte die Besitzerin des Pferdes die Koppel auf. Hier entdeckte sie zunächst, dass Unbekannte aus einem Schuppen mehrere Flaschen Bier sowie ein Kofferradio geklaut hatten. Ihr stockte der Atem, als sie nach ihrem Shetlandpony schaute: Mit einer Schere hatten die Täter die Mähne ihres Ponys abgeschnitten. Die Mähnen zweier weiterer Pferde blieben unberührt.

Wann genau die Unbekannten die Koppel und den Schuppen aufsuchten, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Besitzerin verließ am Dienstagnachmittag (08.05.2018), gegen 17.00 Uhr das Gelände.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:
– Wer hat die Täter auf der Koppel beobachtet?
– Wem sind in der Zeit zwischen Dienstag, 17.00 Uhr und Mittwoch, 16.00 Uhr Personen an der Koppel aufgefallen?
– Haben sich die Täter in den sozialen Medien, in Online-Chats oder persönlich mit der Tat gebrüstet?
Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com