Vandalen suchten Feuerwehrstützpunkt Linden heim

Veröffentlicht am 11.Mai.2018 um 16:52 Uhr | Zuletzt geändert am: 14.Mai.2018 um 8:10 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Linden: Zu mehreren Sachbeschädigungen kam es zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in der Straße Gießener Pforte in Großen-Linden. Unbekannte hatten auf dem Gelände der Feuerwehr mehrere frisch gesetzte Apfelbäume herausgerissen und zerstört. Dazu hoben die Täter noch einen Gullydeckel aus einem Kanalablauf und warfen diesen gegen eine Tür.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Feuerwehrfahrzeug – BlaulichtGießen: Symbolfoto; © Blaulicht Gießen






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com