Holzabfälle wurden absichtlich in Brand gesetzt

Veröffentlicht am 11.Mai.2018 um 17:27 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Mai.2018 um 17:27 Uhr



Biebertal: Eine größere Fläche, auf der sich Holzabfälle befanden, wurde am Mittwochmittag in der Straße Im Grund in Frankenbach in Brand gesetzt. Der Brand, der sich auf eine Fläche von etwa 150 Quadratmetern ausgedehnt hatte, konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Ein Verfahren wegen Brandstiftung wurde eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com