Drei Verdächtige in Wiesecker Schulgebäude festgenommen

Veröffentlicht am 14.Mai.2018 um 22:20 Uhr | Zuletzt geändert am: 14.Mai.2018 um 22:20 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Zu einem Großeinsatz kam es am Sonntag, gegen 16.15 Uhr, in einem Schulgebäude im Lichtenauer Weg. Hier hatte ein Zeuge die Polizei verständigt, nachdem er Verdächtiges beobachtet hatte. Mehrere Streifenwagen umstellten daraufhin das Gebäude.

Es stellte sich heraus, dass ein Fenster aufgebrochen wurde. Drei Verdächtige konnten festgenommen werden. Dabei waren zwei Kinder im Alter von je 13 Jahren. Die beiden deutschen Kinder wurden ihren Eltern übergeben. Bei dem dritten Tatverdächtigen handelt es sich um einen 17 – Jährigen Asylbewerber aus Eritrea.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Polizeifahrzeug: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com