Von zwei Unbekannten zu Boden gebracht, bedroht und ausgeraubt

Veröffentlicht am 15.Mai.2018 um 18:17 Uhr | Zuletzt geändert am: 15.Mai.2018 um 18:17 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Gießen: Ein 41 – Jähriger wurde am späten Montagabend in der Gießener Friedrichstraße durch zwei Unbekannte ausgeraubt. Der Mann wurde von hinten überraschend durch die beiden Unbekannten zu Boden gedrückt und bedroht. Dabei soll einer der Täter ein Handy aus der rechten Hosentasche genommen haben. Anschließend rannten die beiden Personen in Richtung Frankfurter Straße davon. Es soll sich um junge Männer gehandelt haben. Eine Beschreibung liegt bislang nicht vor.

 

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Zuletzt geändert am: 15.Mai.2018 um 18:17 Uhr

Titelbildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com