Ladendieb: 20 – jähriger konnte ermittelt werden

Veröffentlicht am 24.Mai.2018 um 15:59 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Mai.2018 um 15:59 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Auf Sachen im Wert von etwa 200 Euro hatte es ein 20 – jähriger Asylbewerber aus Algerien am Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, in Kaufhaus im Seltersweg abgesehen. Der Verdächtige soll die Kleidungsstücke in einem Rucksack verstaut haben. Dabei wurde er von einem Ladendetektiven erwischt. Der Verdächtige schlug nach dem Zeugen und riss sich los. Den Rucksack konnte der Detektiv jedoch festhalten. Eine Fahndung brachte zunächst keinen Erfolg. Ermittlungen führten jedoch schnell dazu, dass es sich bei dem Täter offenbar um den 20 – Jährigen handelt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht im Seltersweg: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com