Geldautomat hielt Angriff stand – Polizei fahndet nach hellblauem Kleinwagen

Veröffentlicht am 25.Mai.2018 um 9:05 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Feb.2019 um 13:59 Uhr



Wetzlar-Garbenheim: Trotz ihrer robusten Vorgehensweise schafften es zwei Unbekannte heute Morgen (25.05.2018) nicht, Bargeld aus einem Geldautomaten in der Schulstraße zu erbeuten.

Ein lauter Schlag schreckte gegen 04.15 Uhr Anwohner aus dem Schlaf. Anschließend stiegen zwei Männer in einen hellblauen Kleinwagen und brausten davon. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die Täter einen grauen 5-er BMW mit hoher Geschwindigkeit zielgerichtet gegen den Geldautomaten steuerten, um an das Bargeld zu gelangen. Sowohl der BMW, als auch die Kennzeichen an dem Fluchtwagen sind als gestohlen gemeldet.

Das Fluchtfahrzeug war ein hellblauer sportlicher Kleinwagen, nach Einschätzung der Zeugen tiefergelegt und sehr laut. Zu den Tätern kann lediglich gesagt werden, dass sie zwischen 25 und 40 Jahre alt waren und dunkle Kleidung trugen.

Die Polizei sucht weitere Zeugen und fragt:

  • Wer hat die beiden Täter heute in den frühen Morgenstunden noch beobachtet?

  • Wem sind vor 04.15 Uhr der silberfarben 5-er BMW und der hellblaue Kleinwagen in Garbenheim aufgefallen?

  • Wem ist der schnell fahrende hellblaue Kleinwagen nach 04.15 Uhr aufgefallen?

Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com