Fahrradfahrer fährt Kind an – Zeugen gesucht

Veröffentlicht am 29.Mai.2018 um 18:12 Uhr | Zuletzt geändert am: 29.Mai.2018 um 18:12 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Am Mittwoch (23.05.2018) gegen 15:15 Uhr war ein bisher Unbekannter mit seinem Fahrrad auf dem Wiesecker Weg Richtung Marburger Straße unterwegs. Er missachtete das Rotlicht der dortigen Ampel und verursachte dadurch einen Unfall mit einem 11-jährigem Jungen, der gerade die Ampel als Fußgänger passierte. Nach dem Zusammenstoß erkundigte sich der Radfahrer zwar nach dem Zustand des verletzten Kindes, verließ dann aber ohne weiter Maßnahmen die Unfallstelle. Das Kind erlitt Schürfverletzungen am rechten Arm sowie einen Bluterguss im rechten Knie. Zurzeit ist der Junge durch den Unfall auf Krücken angewiesen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeistation Gießen Süd, unter 0641-7006-3555, in Verbindung zu setzen.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com