Erwachsener wird handgreiflich – Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht am 06.Jun.2018 um 12:17 Uhr | Zuletzt geändert am: 06.Jun.2018 um 12:17 Uhr

Symbolbild ZugSymbolfoto; © Pixabay.de



Marburg-Biedenkopf (ots) – Biedenkopf: Ein etwa 20 Jahre alter Mann soll am Dienstagnachmittag, 5. Juni am Bahnhof einen 13-Jährigen attackiert haben. Nach Angaben des Jungen spielte er mit einem Freund am Bahnsteig und schrie dabei auch herum. Dem Unbekannten passte das offenbar nicht. Er hob den Jungen gegen 15.10 Uhr hoch und nahm ihn in den Schwitzkasten. Der schlanke Verdächtige ist zirka 180 cm groß und hat kurze, braune Haare sowie ein längliches Gesicht. Er sprach akzentfreies Deutsch und war mit einer blauen Jeans, einem T-Shirt sowie schwarzen Schuhen bekleidet.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, melden sich bitte bei Polizeistation Biedenkopf, Tel. 06461- 92950.

Bildquelle:

  • Zug auf Schiene: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com