Mitten auf der Straße unterwegs und Polizisten angegriffen

Veröffentlicht am 06.Jun.2018 um 16:58 Uhr | Zuletzt geändert am: 06.Jun.2018 um 16:58 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Mitten auf dem Schiffenberger Weg war am Dienstag, gegen 18.00 Uhr, ein 28-Jähriger unterwegs. Offenbar rannte er vor mehrere Fahrzeuge. Teilweise soll er dabei auch in den Gegenverkehr gelaufen sein. Als ein Streifenwagen kam und die Beamten ausstiegen, versuchte der 28-Jährige die Beamten zu schlagen. Es gelang jedoch, den Mann festzunehmen. Noch am Abend musste der Asylbewerber aus Syrien in eine Psychiatrie gebracht werden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Streifenwagen: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 06.Jun.2018 um 16:58 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com