Einbrecher und Vandalen in Hungen unterwegs

Veröffentlicht am 07.Jun.2018 um 17:13 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Jun.2018 um 17:13 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Hungen: Vandalen auf dem „Schanzenfeld“
Auf dem Gelände eines Radfahrvereins haben Vandalen am Ende letzter Woche einen Schaden von mehreren Hundert Euro angerichtet. Die Unbekannten haten auf dem Gelände „Am Bellersheimer Weg“ zunächst die Tür eines Wohnwagens und mehrere Stühle beschädigt. Anschließend entwendeten die Unbekannten noch eine Hängematte.

Hungen: Vereinsheim in Obbornhofen aufgebrochen
Einen Laptop und zwei Receiver haben Einbrecher zwischen Montagabend und Dienstagmorgen aus einem Vereinsheim bei Obbornhofen mitgehen lassen. Die Unbekannten hatten an dem Gebäude, das sich in der Feldrandlage befindet, zunächst an der Tür gehebelt. Als sie daran scheiterten schlugen sie eine Fensterscheibe ein. Anschließend durchsuchten die Unbekannten die Innenräume.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401-91430.

Zuletzt geändert am: 07.Jun.2018 um 17:13 Uhr

Titelbildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com