Genötigt und mit Soft-Air-Waffe bedroht – Weitere Zeugen gesucht!

Veröffentlicht am 11.Jun.2018 um 17:27 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Jun.2018 um 17:27 Uhr



Gießen: Offenbar genötigt und bedroht wurde ein 40-Jähriger Autofahrer am Sonntagnachmittag im Bereich der Gießener Ostanlage. Vermutlich hatte eine 45 – Jährige, die ebenfalls mit ihrem Auto in der Gießener Innenstadt unterwegs war, mit einem schusswaffenähnlichen Gegenstand auf das Auto des 40 Jährigen gezielt. Mehrere Polizeistreifen konnten dann den blauen Peugeot 206 mit Gießener Kennzeichen nach dem Anruf der Zeugen im Aulweg anhalten. Es stellte sich heraus, dass die 45 – Jährige eine sogenannte Soft-Air-Waffe mitführte. Die Waffe wurde sichergestellt. Gegen die Autofahrerin wurde ein Verfahren wegen Bedrohung eingeleitet.

Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstagnachmittag von der Frau möglicherweise auch bedroht bzw. genötigt wurden. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641/7006-3755.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com