320 Euro Bußgeld, zwei Punkte und zwei Monate Fahrverbot!

Veröffentlicht am 12.Jun.2018 um 15:34 Uhr | Zuletzt geändert am: 12.Jun.2018 um 15:34 Uhr



Fulda (ots) – Damit muss der Fahrer eines Mannheimer BMW rechnen, der die BAB A7 am gestrigen Montag gegen 11.50h zwischen der AS Homberg/Efze und AS Hersfeld/West mit viel zu geringem Abstand zu seinem Vordermann befuhr.

Geringer Sicherheitsabstand - Bild: PP Osthessen

Eine gerichtsverwertbare Messung durch die Zivilstreife der PASt Bad Hersfeld ergab: Bei 152 km/h Geschwindigkeit betrug der Abstand lediglich 10m. Bereits in der Fahrschule lernt man die einfache Faustformel: Abstand gleich halber Tacho! Wer dies ignoriert, dem kostet es nicht nur Geld, im Schadensfall vielleicht auch das Leben…






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com