Gießen: Kind bei Auseinandersetzung leichtverletzt

Bild: Fotolia_42742162

Gießen: Auf dem Gehweg in der Gießener Straße kam es am Freitagnachmittag gegen 17.00 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen Mann und einem 11-jährigen Kind. In dessen Verlauf beleidigte, bedrohte und schlug der Erwachsene offenbar den Jungen, der offenbar in Begleitung eines Freundes war. Der 11-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Warum der Mann dem Kind den Jungen attackierte, ist unklar. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung, Bedrohung und Körperverletzung eingeleitet und sucht nach Zeugen. Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet? Wer kann Angaben dazu machen, wie es dazu gekommen ist?
Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizei Mittelhessen.