52 – Jähriger erneut festgenommen – Haftbefehl erlassen

Bild: © Blaulicht Gießen
Nachtigall Foliendesign

Gießen: Der 52 – Jährige Jamaikaner, der in den letzten Tagen mehrfach auffiel, hatte heute Morgen offenbar in der Rödgener Straße sich vor ein Auto gestellt. Nachdem die Fahrerin ihren PKW stoppte, lief der Mann auf das Auto zu, schimpfte und schlug auf die Motorhaube ein. Der Verdächtige, der in den letzten Tagen mehrere gleichgelagerte Taten in Gießen begangen haben soll (wir berichteten), konnte wenig später festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft in Gießen beantragte beim zuständigen Amtsgericht die Vorführung. Gegen den Verdächtigen wurde antragsgemäß ein Haftbefehl ausgestellt. Er wurde in eine Haftanstalt eingeliefert.