Bestohlen und dann noch genötigt

Nachtigall Foliendesign

Gießen:  Offenbar bestohlen und den 19 – jährigen Geschädigten kurz danach an seiner Wohnadresse in Gießen aufgesucht haben zwei Diebe am frühen Samstagmorgen in Gießen. Zunächst hatten die Täter den Rucksack des Gießeners mit mehreren Dokumenten am Schwanenteich entwendet. Wenig später erschienen die dreisten Diebe dann an der Wohnadresse des Geschädigten und teilten ihm mit, dass er seine Sachen für 20 Euro wiederbekäme. Der Gießener verständigte dann die Polizei. Die beiden Diebe konnten entkommen. Sie sollen zwischen 170 und 180 Zentimeter groß und zwischen 14 und 20 Jahren alt sein. Auffällig an einem der Täter soll dessen orangefarbene Jacke oder Pulli sein.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.