Frau mit Kindern auf Diebestour – Mehrere Artikel in Parfümerie eingesteckt

Nachtigall Foliendesign

Gießen: Eine Frau mit drei Kindern flüchtete am Montag, gegen 17.50 Uhr, in der Gießener Innenstadt vor einem Ladendetektiv. Sie hatte gegen 17.50 Uhr eine Parfümerie im Seltersweg betreten und steckte mehrere hochwertige Artikel in eine mitgebrachte Tasche. Der Zeuge hatte dies mitbekommen und forderte die Frau auf, mitzukommen. Dabei soll sie ihn gebissen haben. Anschließend flüchtete sie ohne die Sachen in die Kinogasse und stieg dort in einen weißen Opel Adam. Sie soll etwa 40 Jahre alt sein und eine kräftige Figur haben. Sie soll lange blonde Haare haben und rote Flipflops sowie ein weißes Sommerkleid getragen haben. Mit ihr unterwegs waren offenbar noch drei Kinder im Alter von etwa 15, 13 und 10 Jahren.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.