Gießen: 16-jährige Abgelenkt und bestohlen

Bild: © Blaulicht Gießen

Gießen: In der Johannette-Lein-Gasse in Gießen kam es am vergangenen Freitag zu einem Trickdiebstahl. Das Ziel der Täter war in diesem Fall ein Smartphone. Eine 16 – Jährige saß mit einer weiteren Person auf einer Treppe und hatte ihr Handy neben sich abgelegt. Eine ihr unbekannte Person stellte sich vor sie und lenkte sie offenbar ab. Vermutlich griff dessen Komplize dann zu und klaute das Handy der 16 – Jährigen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte das Ganze mitbekommen und die 16 – Jährige und deren Bekannten auf den Diebstahl aufmerksam gemacht. Beide Täter, darunter ein 21 – Jähriger Asylbewerber aus Algerien, konnten durch die Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.