Gießen: Bargeld aus PKW gestohlen – 22-jähriger Tatverdächtiger in Haft

Bild: Fotolia_42610659

Gießen: Auf das Bargeld aus einem PKW hatte es am Donnerstagabend ein 22-jähriger Mann in der Brandgasse abgesehen. Gegen 19.30 Uhr durchwühlte er ein offenbar nicht verschlossenen PKW und stahl das Bargeld in zweistelliger Höhe aus der Mittelkonsole. Der wohnsitzlose Dieb flüchtete mit einem Fahrrad. Im Zuge von sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nahmen Polizisten den polizeibekannten Verdächtigen fest. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Gießen wurde der syrische Staatsangehörige noch heute einem Haftrichter vorgeführt. Der Richter erließ Haftbefehl gegen den 22-Jährigen, welcher anschließend in eine hessische Justizvollzugsanstalt kam.