Gießen: Fahrraddiebe festgenommen – Zeugenaufruf

Symbolfoto; © Pixabay

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei Samstagfrüh mehrere Fahrraddiebe festgenommen. Gegen 01.40 Uhr meldete der Zeuge mehrere verdächtige Personen am Fahrradabstellplatz in der Bahnhofstraße. Während zwei Personen in einen BMW einstiegen, machten sich vier Männer offenbar an mehreren Fahrrädern zu schaffen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten zur schnellen Festnahme von vier Tatverdächtigen, vier Asylbewerber aus Algerien und Marokko im Alter von 18 und 19 Jahren, in unmittelbarer Nähe zum Tatort. Die zuvor gestohlenen Fahrräder konnten auf dem Fluchtweg gefunden werden. Beamte stellten die Fahrräder sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entließen die Ermittler die Festgenommen wieder. Wer hat den Diebstahl beobachtet? Wer kann Hinweise auf den BMW und den Insassen geben?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter 0641/7006-2555.