Gießen: Fußballtrikots sichergestellt – Zeugen gesucht

Bild: Fotolia_42742162

Im Rahmen des Konzeptes “Sicheres Gießen” fiel Zivilbeamten am Bahnhofsplatz ein zunächst unbekannter Mann auf. Der Unbekannte sprach mehrere Personen an und bot Ihnen Fußballtrikots zum Verkauf an. Bei seiner Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass der 34-Jährige bereits wegen mehreren Diebstahlsdelikten polizeilich bekannt war. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten 9 neuwertige Trikots, teilweise mit Etiketten. Einen Eigentumsnachweis oder eine plausible Erklärung, woher die Trikots stammen, konnte der Verdächtige nicht machen. Die Beamten stellten die Bekleidungsstücke sicher. Die Ermittlung zur Herkunft der Trikots dauern noch an. Die Polizei sucht nach Zeugen. Wem wurde am Bahnhofsvorplatz am Freitagnachmittag Fußballtrikots angeboten? Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Süd unter 0641/7006-3555.