Gießen: Unvermittelt ins Gesicht geschlagen

Bild: Fotolia_42742162
Nachtigall Foliendesign

In einem Restaurant in der Straße “Mäusburg” schlug ein unbekannter Gast am Dienstagabend einem 66-jährigen Mann aus dem Landkreis Gießen. Warum der Tatverdächtige gegen 20.30 Uhr unvermittelt mit der Hand dem Opfer ins Gesicht schlug, ist nach ersten Erkenntnissen nicht bekannt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung gegen Unbekannt eingeleitet. Der Tatverdächtige ist etwa 1,80 Meter groß und 40 bis 45 Jahre alt. Er hat dunkle kurze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Er trug eine hellblaue Trainingsjacke und eine Jeans. Wer kann Angaben zur Identität des Verdächtigen machen?

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755.