Raub am Berliner Platz: Unbekannter sprüht mit Pfefferspray

Bild: © Blaulicht Gießen

Gießen (ots) – Die Polizei sucht nach einem Raub von gestern Abend am Berliner Platz nach Zeugen. Zwei Männer im Alter von 28 und 32 Jahren warteten an der Bushaltestelle der Ostanlage auf den Bus, als plötzlich ein Unbekannter sie mit Pfefferspray besprühte. Anschließend stahl er die Umhängetasche des 32-jährigen und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Täter soll zuvor auf einer Parkbank vor einer Gaststätte auf dem Vorplatz gesessen haben. Beschreibung des Verdächtigen: Der Mann war etwa 1,75 Meter groß, zwischen 30 und 35 Jahren alt, hat graue Haare, eine dünne Statur und ein nordafrikanisches Erscheinungsbild. Er trug eine lange Hose und schwarze Schuhe. Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer befand sich gestern Abend auf dem Vorplatz und kann Angaben zur Identität des Unbekannten machen? In welche Richtung ist der Verdächtige geflüchtet?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gießen unter 0641/7006-2555.