Rollerfahrer gestürzt – Zeugen gesucht

Bild: © Blaulicht Gießen

Gießen: Am Freitag (02.April) gegen 17.15 Uhr befuhr ein 64-jähriger Mann aus Gießen mit einem Roller die Eichgärtenallee in Richtung Rödgen. Offenbar übersah ein zunächst Unbekannter den Rollerfahrer und scherte in Höhe der Hausnummer 90 mit seinem Fahrzeug vom Fahrbahnrand aus und wendete auf der Straße. Der Rollerfahrer musste eine Vollbremsung machen, kam zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Unbekannte entfernte sich, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Wer hat den Vorfall gesehen und kann Angaben zum Hergang machen?

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 0641/7006-3755.