62-Jähriger nach Androhung von Straftaten durch SEK-Beamte festgenommen

Symbolbild
Nachtigall Foliendesign

Wetzlar-Hermannstein: Am Montagabend (13.09.2021), löste ein 62-Jähriger gegen 20:50 Uhr einen Polizeieinsatz aus. Der Mann randalierte in seiner Wohnung in der Großaltenstädter Straße und sprach massive Drohungen gegenüber Passanten und den eingesetzten Polizeibeamten aus. Polizisten aus den Dienststellen des Lahn-Dill-Kreises und aus dem Landkreis Gießen wurden zusammengeführt. Ein Spezialeinsatzkommando und speziell geschulte Verhandlungskräfte der Hessischen Polizei kamen ebenfalls vor Ort. Der 62-jährige Wetzlarer konnte durch Beamte des SEK widerstandslos in seiner Wohnung festgenommen werden. Er wurde noch in der Nacht einem Arzt einer psychiatrischen Einrichtung vorgeführt und dort zwangsweise aufgenommen.