Motorradunfall mit tödlichem Ausgang

Bild: © Blaulicht Gießen

Wetzlar: Sonntag, 18.07.2021, gg. 15.33 Uhr: Ein 65-jähriger Motorradfahrer aus Leun fuhr mit seinem Motorrad von Blasbach kommend in Richtung Wetzlar-Hermannstein. Kurz vor Herrmannstein kam er in einer Rechtskurve, aus noch ungeklärter Ursache, auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw der nicht mehr ausweichen konnte. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb der Motorradfahrer später im Krankenhaus Wetzlar. Der 56-jährige PKW-Fahrer und seine 52-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter beauftragt um den Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Landstraße, L3053, war bis 19.25 Uhr voll gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf 15.000,- EUR.