Mutmaßlicher Fahrer meldet sich bei der Polizei nach Unfallflucht am Sportplatz in Langd

Bild: © Blaulicht Gießen
Nachtigall Foliendesign

Hungen: Wie bereits am 22.07. gemeldet, kam es am frühen Donnerstag am Sportplatz in Hungen -Langd zu einer doch eher außergewöhnlichen Unfallflucht. Der Fahrer eines sehr hochwertigen BMW (Mietfahrzeug). Der Fahrer eines 8er BMW hatte dort einen Schaden von 90.000 Euro angerichtet. Offenbar entfernten sich Fahrer und wohl auch mehrere Mitfahrer nach dem Unfall und rannten davon.

Nach den Presseaufrufen meldeten sich am Donnerstag mehrere Zeugen. Noch während der dann durchgeführten Ermittlungen erschien am Donnerstagabend der mutmaßliche Fahrer des BMW bei der Polizeistation in Grünberg und räumte ein, gefahren zu sein. Nähere Angaben zu dem Unfallgeschehen machte der Verdächtige jedoch nicht. Der Führerschein des 35 – Jährigen Deutschen wurde sichergestellt. Der BMW bleibt ebenfalls sichergestellt.

Die Ermittlungen dazu dauern weiter an.

Die Polizei sucht weiter Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall am Donnerstag, gegen 04.00 Uhr, am Sportplatz in Langd geben können.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.