Trächtiges Tier verletzt

Bild: © Blaulicht Gießen
Nachtigall Foliendesign

Hungen: Ein Unbekannter hat auf einer Weide in der Straße “Am Köstgraben” offenbar mit einem spitzen Gegenstand eine trächtige Ziege verletzt. Das Tier musste anschließend tierärztlich versorgt werden. Die Tat ereignete sich zwischen 19.00 Uhr am Montag und 14.00 Uhr am Dienstag. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen. Wer hat im fraglichen Zeitraum dort verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise bitte an die Polizeistation Grünberg unter 06401/9143-0.