Schläge und rassistische Beleidigung auf einem Parkplatz

Bild: © Blaulicht Gießen

Langgöns: Ein 64-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Gießen geriet auf einem Discounterparkplatz im St.-Ulrich-Ring mit einem 42-jährigen Mann in Streit. In dessen Verlauf stieg der Mann aus und schlug, so die bisherigen Ermittlungen, den marokkanischen Staatsbürger. Darüber hinaus beleidigte er ihn offenbar rassistisch mit den Worten: “Scheiß Ausländer”. Die Polizei hat gegen den Senior ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Wer hat den Vorfall beobachtet?

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Süd unter 0641/7006-3555.