Laubach: Schwerverletzter Kradfahrer nach Unfall am Münsterer Kreuz verstorben

Bild: © Blaulicht Gießen
Nachtigall Foliendesign

Wie berichtet, (Schwerer Verkehrsunfall am Münsterer Kreuz) ereignete sich am 29. Juli gegen 05.25 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem 17-Jährigen Kradfahrer und einer 27-jährigen Autofahrerin auf der Landstraße zwischen Laubach und Lich.

Der 17-jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und ist am vergangenen Sonntag an seinen schweren Verletzungen in einer Klinik erlegen.