Großeinsatz in Lollar: Mann mit Äxten unterwegs

Symbolbild
Nachtigall Foliendesign

Lollar: Zu einem größeren Einsatz der Polizei kam es am Donnerstagabend (12.08.2021) in Lollar, nachdem gegen 21 Uhr in der Waldstraße ein Mann mit Äxten in den Händen gesichtet worden war, der anschließend mit einer Schusswaffe in den nahegelegenen Wald gelaufen sein soll. Kurz darauf hatte man mehrere Knallgeräusche hören können. Polizeikräfte hatten daraufhin nach dem Mann gesucht und den 47-Jährigen gegen 23.40 Uhr schließlich festgenommen. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen war auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt worden. Die Ermittler leiteten unter anderem ein Verfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz ein. Es wurde niemand verletzt.

One comment

Comments are closed.